top of page

Sa., 29. Apr.

|

Zoom

BEAMBREATH®: Mauerfall

By Katharina Thalhammer

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
BEAMBREATH®: Mauerfall
BEAMBREATH®: Mauerfall

Zeit & Ort

29. Apr. 2023, 20:00 – 21:00

Zoom

Über die Veranstaltung

MauerFALL - Reiss die Mauern um Dein Herz ein

Verschiedene enttäuschende Erfahrungen in unserem Leben haben Spuren in unserem Leben hinterlassen und oftmals die Mauer um unser Herz Stein für Stein höher werden lassen.

In dieser Beambreath® Session wirst Du Dir dieser Mauer um Dein Herz bewusst und reißt sie Stück für Stück ein. Du stellst Du Dich Deinen Verletzungen der Vergangenheit und bist bereit, Dich wieder für kraftspendende Erfahrungen und Begnungen zu öffnen. Dein Herz weit auf zu machen für ein Leben voller (Selbst-)Liebe und neuer Abenteuer. Wir atmen gemeinsam in der Gruppe, um voller Vertrauen in die Zukunft zu blicken.

Beambreath® ist eine Art von emotionalem Befreiungsritual und eine von Corrina Holzner geprägte Form des Verbunden Atems. Die Kraft dieser intensiven Atemtechnik verbindet Dich mit Deiner Essenz und Deinem Unterbewusstsein, und lässt Dich innerhalb von kurzer Zeit tief in Deine Gefühlswelt eintauchen.

Beambreath® wirkt auf allen drei Ebenen Deines Seins – emotional, körperlich und geistig – und lässt Dich befreiter, offener und leichter fühlen. Ich begleite Dich mit Worten und Musik und halte Dir den Online Raum auf einer unvergleichlichen und kraftvollen Atemreise, bei welcher Du Deinen Gefühlen und Emotionen eine Stimme verleihst und Du vom Alltag loslassen darfst.

Da Beambreath® ein sehr transformierendes Tool ist, ist diese aktive Atemtechnik nicht für Schwangere geeignet. Auch, wenn du an Epilepsie, Schizophrenie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen (zB vorangegangenem Herzinfarkt oder Schlaganfall), psychischen Erkrankungen oder (akuten) Panikattacken, Asthma, und/oder an einem hohen Augen- oder Blutdruck leidest, solltest du nicht daran teilnehmen. In diesen Fällen gibt es alternative Atemtechniken für Dich.

Solltest Du Dir unsicher sein, ob dein Gesundheitszustand eine Teilnahme erlaubt, bespreche dies bitte vorher mit Deinem behandelten Arzt.

Weiters sei erwähnt, dass eine Beambreath® Session kein Ersatz für eine psychologische oder physiologische Therapie ist und Du selbstverantwortlich entscheidest, ob Du in eine Session einsteigst.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page